Startseite | Kontakt | Impressum | Bürgersprechstunde | Datenschutzerklärung

16.08.2018 NW Bünder Tageblatt


Fahrt nach Jakobstad/Pietarsaari

Herzlicher Empfang:

Die Bünder Delegationsmitglieder mit Stadtdirektorin Kristina Stenman vor dem Rathaus im finnischen Jakobstad/Pietarsaari. Foto: Privat

50 Jahre Städtepartnerschaft: Bünder Delegation reiste Ende Juli nach Finnland

Bünde (nw). 50 Jahre besteht die Städtepartnerschaft zwischen Jakobstad/Pietarsaari und Bünde. Zum Jubiläum reiste eine kleine Bünder
Delegation nach Finnland.
An der Reise in die Partnerstadt Ende Juli nahmen neben Bürgermeister Wolfgang Koch auch Martin Schuster (CDU), Susanne Rutenkröger
(SPD), Stefanie Janßen (Bündnis 90/Die Grünen) sowie Angela und Norbert Darnauer (UWG) als Vertreter der im Rat der Stadt vertretenen
Fraktionen teil. In Finnland gesellten sich Christiane und Jürgen Schimmel sowie Silvia und Thorsten Kantim aus dem Vorstand der DeutschFinnischen-Gesellschaft,
Bezirksverein Bünde, zu der Gruppe. Mit dabei waren Malte Buschmann (DARC), Marc Rickmann und Ulf Schürstedt.
Stadtdirektorin Kristina Stenman begrüßte die Delegation bei bestem Sommerwetter im Rathaus Jakobstad/Pietarsaari.
Während ihres Besuchs lernten die Teilnehmer/innen die Stadt am bottnischen Meerbusen aus verschiedenen Blickwinkeln kennen.





Gemeinsam besichtigten sie unter anderem das Unternehmen Baltic Yacht und besuchten das Museum Nanoq sowie den Campus Allegro. Von der Reise brachten die
Bünder Teilnehmer viele Eindrücke und neue Impulse für die Städtepartnerschaft mit nach Hause. Sie zeigten sich begeistert von dem
freundlichen Empfang und der herzlichen Gastfreundschaft.

Bei einem Pressetermin in Jakobstad/Pietarsaari stellte die Delegation die Bedeutung von Städtepartnerschaften für den Zusammenhalt in
Europa heraus und verwies ganz besonders auf die Chance für die Verabredung von Treffen auf verschiedenen Ebenen im Rahmen der
Partnerschaft. Alle sprachen sich dafür aus, mehr Werbung in den jeweiligen Städten für die Möglichkeiten der Städtepartnerschaft zu machen
und freuten sich schon auf die nächste Begegnung.


Weiterführende Links